Golfclub / Mannschaften / Herren

Deutsche Golf Liga (DGL) Herren


Deutsche Golf Liga (DGL) Herren

Der Golf-Verband Niedersachsen-Bremen (GVNB) richtet Mannschaftswettbewerbe im Rahmen der Deutschen Golf Liga (DGL) aus. Über die Gruppenliga kann eine Qualifikation in die nächsthöhere Klasse, der Landesliga, erfolgen.

In 2017 war die Gruppenliga in Niedersachsen-Bremen in sechs Gruppen aufgeteilt. Insgesamt kämpften 32 Mannschaften um den Aufstieg in die Landesliga. Die Sportlichkeit steht bei der DGL im Vordergrund.

Gespielt wird ein Zählspiel über 18-Loch, vorgabewirksam.

 

Der Golfclub Wildeshausen spielte 2017 in der Gruppenliga Nord 2.

Herrenmannschaft I - Gruppenliga Nord II

Kapitän: Wolf-Günter Heise

Zum Team gehören Jin-Suk Cho, Suk-Tae Dong, Christian Freitag, Wolf-Günter Heise, Gordon Hermanni, Hans-Georg Hilkemeier, Olaf Hoppe, Thomas Kern, Carsten Löwenkamp, Burkhard Marx, Christian Möller, Friedrich (Locke) Niermann und Michael Weigelt.

 

Die besten Golfer unseres Clubs traten in 2017 in der Gruppe Nord 2 gegen starke Mannschaften wie Hude, Thülsfelder Talsperre, Achim, GolfRange Bremen und Lesmona an.

Nach hart umkämpften Zählspielen gegen viele Single-Handicapper belegte Wildeshausen am Ende einen mittleren Platz in der Gruppe Nord II.

Der Aufstieg in die Landesliga konnte somit nicht erreicht werden.

von links nach rechts: M. Weigelt, W-G. Heise, C. Möller, T. Kern, C. Freitag, B. Marx