Golfclub / Mannschaften / Herren

Deutsche Golf Liga (DGL) Herren


DGL Herren

Die Gruppenliga der Deutschen Golf Liga (DGL) ist in sechs Gruppen aufgeteilt. In 2016 waren insgesamt 31 Clubs gemeldet. Sechs davon kämpften um den Aufstieg in die nächsthöhere Liga, der Landesliga. Die Sportlichkeit steht bei der DGL im Vordergrund.

Gespielt wird ein Zählspiel über 18-Loch, vorgabewirksam.

 

Der Golf Club Wildeshausen spielte in der Gruppenliga West.

DGL Herren - Gruppenliga West

Kapitän: Wolf-Günter Heise

Zum Team gehören Jin-Suk Cho, Suk-Tae Dong, Wolf-Günter Heise, Gordon Hermanni, Soon-Dong Hong, Olaf Hoppe, Carsten Löwenkamp, Burkhard Marx, Christian Möller, Sebastian Pätz, Patrick Stebner und Michael Weigelt.

 

Das Team von Wolf-Günter Heise konnte sich in 2016 in der Gruppe West gegen starke Mannschaften wie Vechta, Arenshorst, Varus und Wagenfeld durchsetzen und belegte souverän den ersten Platz in der Gruppe. In der Gesamtwertung reichte es allerdings nur für den siebten Platz. 

Somit verpasste das Team nur äusserst knapp den Aufstieg in die Landesliga. Ein Grund mehr in 2017 in der Gruppenliga Nord 2 erneut anzugreifen.

von links nach rechts: M. Weigelt, W-G. Heise, C. Möller, T. Kern, C. Freitag, B. Marx