Golfclub / Mannschaften / Senioren

Seniorenliga


Seniorenliga Nord

Die Golf Seniorenliga Nord ist eine Vereinigung von Seniorenmannschaften niedersächsischer Golfclubs in den Altersklassen AK50, AK65 und AK70.

Gespielt wird Einzel Lochspiel über 18-Loch.

 

Der Golf Club Wildeshauser Geest ist mit insgesamt zwei Mannschaften in der AK65 und mit einer Mannschaft in der AK70 vertreten.

Senioren I - AK65 1NV

Kapitän Edmund Riks

Zum Team gehören Günter Ahrens, Dieter Brüggmann, Suk-Tae Dong, Rolf Musielski und Michael Schöps.

 

Auf schönen Golfplätzen mit spannenden Spielen erzielte das Team von Edmund Riks in 2016 gegen Gut Brettberg Lohne, Am Meer (Bad Zwischenahn), Thülsfelder Talsperre, Euregio Bad Bentheim I und Vechta I zweimal ein Unentschieden und belegte damit insgesamt den 5. Platz vor Vechta. 


Senioren II - AK65 2B

Kapitän Detlef Heimermann

Zum Team gehören Heinz Brüggemann, Volker Dannöhl, Stefan von Elbwart, Wilfried Habben, Otmar Heine, Horst Hensel, Heiner Kathmann, Gerd Menke, Andreas von Taube und Manfred Wersinger.

 

Sehr engagiert trat das Team von Detlef Heimermann in 2016 gegen Euregio Bad Bentheim III, Hude III, Wilhelmshaven I, Emstal Lingen I und Thülsfelder Talsperre II an.

Die Ergebnisse waren immer hart umkämpft. Trotz der besseren Handicaps auf der Gegenseite konnte der Klassenerhalt geschafft werden. Dem Team hat es großen Spaß bereitet, auf gepflegten Plätzen mit fairen Gegenspielern, den wunderschönen Golfsport zu leben. 


In der Saison 2017 wird unser Club nur noch mit einer Mannschaft in der AK65 vertreten sein. Kapitän dieser Mannschaft ist Detlef Heimermann.

Senioren - AK70 4

Kapitän Heinz Krüger

Zum Team gehören Claus Baute, Heinz Brüggemann, Stefan von Elbwart, Reinhard Markhoff, Gerd Menke, Volker Scheffer, Jochen Schumacher und Manfred Wersinger.

 

Das Team von Heinz Krüger trat in 2016 gegen Cuxhaven, Bremerhaven (Bürgerpark), Bremer Golfclub Lesmona, Club zur Vahr Bremen und Oberneuland an.

Ein Highlight war das letzte Spiel in Wildeshausen gegen Oberneuland, welches das Team 5:1 für sich entscheiden konnte. Insgesamt wurde ein 2. Platz in der Tabelle erreicht. Ein schöner Erfolg für Wildeshausen.

Die "Oldies" hatten viel Spaß und freuen sich auf die kommende Saison.